Gloria_4

Am Samstag, 5. November 2016 um 17 Uhr feierte der Motettenchor der Münsterkantorei mit einem festlichen Konzert sein 60-jähriges Bestehen.

Fast auf den Tag genau trat 1956 der von KMD Hans-Jakob Haller neu gegründete Motettenchor erstmals bei einem Konzert im Ulmer Münster auf. 1972 übernahm KMD Edgar Rabsch die Leitung, 1991 KMD Friedrich Fröschle. Seit 2010 steht der Motettenchor nun unter Leitung von Münsterkantor Friedemann Johannes Wieland.

Mit dem Konzertprogramm GLORIA war der Motettenchor gemeinsam mit dem Bläserensemble „blechimpuls“ und dem Organisten Jens Wollenschläger auf Konzertreise in Österreich:

Samstag, 29.10. Konzert 19 Uhr Dom zu Linz
Sonntag, 30.10. Hohe Messe, 10.15 Uhr Stephansdom Wien
(Live-Übertragung im Klassik-Dom-Radio)
Sonntag, 30.10. Konzert, 18 Uhr Jesuitenkirche Wien
Dienstag, 1.11. Konzert, 18 Uhr Heilandskirche Graz

  • Gloria_4
  • Gloria_3
  • Gloria_2
  • Gloria_1