Motettenchor

Der Motettenchor der Münsterkantorei ist der Hauschor des Ulmer Münsters, zu dessen Aufgaben außer den konzertanten Aufführungen auch das Singen in den Gottesdiensten im Münster zählt. Der Motettenchor der Münsterkantorei wurde 1956 durch Münsterkantor Hans Jakob Haller gegründet und bis 1971 geleitet. Anschließend lag die Leitung in Händen von KMD Prof. Edgar Rabsch (1972-1990) und KMD Friedrich Fröschle (1991-2009). Seit 2010 steht er unter Leitung von Friedemann Johannes Wieland.

Oratorische Werke zählen ebenso zur Werkauswahl wie a cappella-Literatur. Regelmäßige Gruppen- und Einzelstimmbildung, Probenwochenenden und Konzertreisen (2011 nach Schleswig-Holstein, 2014 nach Dresden und Leipzig, 2016 nach Österreich) runden das Profil des Chores ab. In den vergangenen Jahren führte der Motettenchor u.a. alle Bach-Passionen, das Weihnachtsoratorium und Magnificat, Mendelssohns „Lobgesang“, Strawinskys „Psalmensinfonie“, das Mozart-Requiem, Bruchs „Moses“ sowie zahlreiche Bach-Kantaten auf.

Während der Proben wird der Chor stimmbildnerisch von Annette Küttenbaum betreut.

Leitung

single-image

Friedemann Johannes Wieland

Friedemann Johannes Wieland studierte Evangelische Kirchenmusik in Esslingen. 1995/96 war er Assistent des Landeskirchenmusikdirektors der Württembergischen Landeskirche. Anschließend folgte das Kirchenmusik-Aufbaustudium an der Staatlichen Musikhochschule Lübeck. Es schlossen sich Engagements als Chordirektor der „Eutiner Festspiele“ (1998 – 2000), als EXPO-Kantor an der Stadtkirche Celle (2000/2001) und an St. Michaelis Fallersleben (2001) an.

Seit Januar 2010 ist er Erster Organist und Kantor am Ulmer Münster. Detaillierte Vita

single-image

Annette Küttenbaum

Annette Küttenbaum ist in Ulm aufgewachsen. Studium an der Musikakademie Basel bei Prof. Kurt Widmer. Lehr und Solistendiplom. Durch Engagements an Bühnen wie das Staatstheater Hannover, Opernhaus Nürnberg, Komische Oper Berlin, Deutsches Nationaltheater Weimar konnte sich die Sängerin ein weitgefächertes Opernrepertoire erarbeiten, das von Mozart über Henze, Kantcheli, R. Strauss zu Wagner und Verdi reicht. Seit 2003 ist Annette Küttenbaum freischaffend tätig; Dozentin bei „ Veroes Musicais-Festival Internacional do Musica, Gramado”/ Brasilien. 2006 hat die Sängerin im neuen „Ring” bei den Bayreuther Festspielen mitgewirkt.
Seit 2008 ist Annette Küttenbaum Stimmbildnerin des Motettenchors.

Impressionen

  • motettenchor01
  • motettenchor02
  • motettenchor03
  • motettenchor04
  • motettenchor05

Konzerte

PROGRAMM 2016

Karfreitag, 25. März 2016, 15 Uhr, Pauluskirche
Antonin Dvoràk: Stabat Mater

Sonntag, 24. April 2016, 9.30 Uhr, Ulmer Münster
Bach-Kantatengottesdienst

Samstag, 16. Juli 2016, 19 Uhr Ulmer Münster
Schwörkonzert mit Werken von Franz Liszt (Graner Messe),
Robert Schumann (Nachtlied) und Max Reger (Einsiedler)

Sonntag, 6. November 2016, 18 Uhr, Pauluskirche
60 Jahre Motettenchor der Münsterkantorei
„Gloria“ mit dem Ensemble blechimpuls

Programm der Konzertreise (28.10. bis 3.11.) nach Österreich mit Auftritten im Wiener Stephansdom, der Jesuitenkirche Wien und der Ursulinenkirche Linz.

PROGRAMM 2015

Karfreitag, 3. April 2015, 15 Uhr, Martin-Luther-Kirche
Franz Liszt: Via crucis
und Werke von Rheinberger und Reger
Solisten und Motettenchor der Münsterkantorei
Leitung Friedemann Johannes Wieland

Sonntag, 3. Mai 2015, 9.30 Uhr, Münster
Kantatengottesdienst
Johann Sebastian Bach
„Was Gott tut, das ist wohlgetan“ BWV 98
Maria Rosendorfsky (Ulm) – Sopran, Annette Küttenbaum (Ulm) – Alt
Rüdiger Linn (Stuttgart) – Tenor, Florian Dengler (München) – Bass
Motettenchor der Münsterkantorei, collegium musicum ulm
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

Freitag/Samstag 29./30. Mai, Münsterplatz
klangfest@125
u.a. mit dem Motettenchor, den Kinderchören und dem Jugendchor der Münsterkantorei, Oratorienchor Ulm, Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm, Ulmer Spatzen und Bläserphilharmonie
Musikalische Leitung: Friedemann Johannes Wieland

Samstag, 18. Juli 2015, 19 Uhr, Münsterplatz
Schwörkonzert | Carl Orff: Carmina burana
Antje Bitterlich (Sopran), Andreas Weller (Tenor), Ekkehard Abele (Bass)
Motettenchor der Münsterkantorei, Oratorienchor Ulm
Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19 Uhr, Pauluskirche
J.S.Bach: Weihnachtsoratorium
Vokalsolisten, Barockorchester La Banda Augsburg
Motettenchor der Münsterkantorei
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

PROGRAMM 2014

Karfreitag, 18. April, 15 Uhr Pauluskirche
Johann Sebastian Bach „Matthäuspassion“
Motettenchor der Münsterkantorei

Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr
Johann Sebastian Bach: Kantate „In allen meinen Taten“

Samstag, 19. Juli, 19 Uhr, Schwörkonzert
Felix Mendelssohn: Paulus
Motettenchor und Oratorienchor

Samstag. 4. Oktober, 19 Uhr
Johann Sebastian Bach: H-Moll-Messe

vokalensemble ulmer münster

24.10. bis 31.10.2014
Konzertreise Motettenchor
Kreuzkirche Dresden, Nicolaikirche Leipzig, Marienkirche Pirna

Mittwoch, 17. Dezember, 20 Uhr
Johannes Brahms: Deutsches Requiem
Motettenchor und Oratorienchor

PROGRAMM 2013

Karfreitag, 29. März 2013, 15 Uhr
Johann Sebastian Bach/Volker Bräutigam
Markuspassion

Sonntag, 28. April 2013, 9.30 Uhr
Kantatengottesdienst, Johann Sebastian Bach:
„Nun danket alle Gott“

Samstag, 20. Juli 2013, 19 Uhr, Schwörkonzert
Charles Gounod: Messe Solennelle
Lili Boulanger: Psalmes

Samstag, 26. Oktober 2013, 19 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem

Sonntag, 1. Dezember 2013, 9.30 Uhr
Bach-Kantate „Schwingt freudig euch empor“
Sonntag, 8. Dezember 2013, 9.30 Uhr
Bach-Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland I“
Sonntag, 15. Dezember 2013, 9.30 Uhr
Bach-Kantate Nun komm, der Heiden Heiland II
Sonntag, 22. Dezember 2013, 9.30 Uhr
Bach-Kantate „Bereite die Wege, bereite die Bahn

PROGRAMM 2012

Karfreitag, 6. April 2012, 15 Uhr, Pauluskirche
Johann Sebastian Bach: Johannespassion

Sonntag, 6. Mai 2012, 9.30 Uhr, Münster
Kantatengottesdienst, Johann Sebastian Bach:
 „Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut“BWV 117

Samstag, 21. Juli 2012, Münster, Schwörkonzert
Felix Mendelssohn: Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“
Igor Strawinsky: „Psalmensinfonie

Samstag, 27. Oktober 2012, 19 Uhr
Chormusik a cappella
Reger, Duruflé, Nystedt u.a.

Sonntag, 25. November 2012, 9.30 Uhr, Münster
Kantatengottesdienst, Johann Sebastian Bach:
„Mit Fried und Freud ich fahr dahin“
BWV 125

Sonntag, 9. Dezember 2012, Pauluskirche
Johann Sebastian Bach & Carl Philipp Emanuel Bach
Magnificat

PROGRAMM 2011 & 2010

Karfreitag, 22. April 2011, 15 Uhr
Johann Sebastian Bach „Matthäuspassion“
Schwörkonzert, 16. Juli 2010, 19 Uhr
Giacomo Puccini „Messa di Gloria“/Georges Bizet „Te Deum“

23. Oktober 2011, 19 Uhr
Romantische Chormusik a cappella
28.10. bis 4.11.2011
Konzertreise nach Schleswig-Holstein
mit Konzerten in Flensburg, Eckernförde und Celle

02.Oktober 2011
Kantaten-Gottesdienst
F.J. Wieland: „Die Quelle des Lebens“
22. November 2011
Kantaten-Gottesdienst
J.S.Bach: „Weinen, Klagen, Sorgen Zagen“

18.Dezember 2011
Quempas-Singen

Karfreitag, 2.4.2010, 15 Uhr
Carl Loewe: Passionsoratorium „Das Sühnopfer des Neuen Bundes“
Schwörkonzert, 17.7.2010, 19 Uhr
Max Bruch: Oratorium Moses (Ulmer Erstaufführung)
Samstag, 11.12.2010, 15 Uhr
Bach/Gusenbauer Weihnachtsoratorium für Kinder

Samstag, 11.12.2010, 18 Uhr
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium
für Erwachsene (Kantaten I-III)

single-image

Motettenchor der Münsterkantorei, Oratorienchor Ulm, Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm